Plastik im Öl

Mitglied seit
29 August 2020
Beiträge
269
Standort
86453
KTM
99er Duke II
Zünd doch mal ein Stückchen an. Evtl. kann man dann eingrenzen ob es Gummi oder Kunststoff ist
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.774
Standort
539*
KTM
KTM Duke 690 2011
Das ist doch keine Dichtmasse. Da hat sich entweder die andere Schiene verabschiedet oder ein Ölpumpenrad.

Wenn jetzt nichts zu finden ist, dann wurde da was getauscht und der Motor nicht gereinigt.

Ist bestimmt noch einmal durchs Getriebe, bzw Kupplungskorb gewandert. Denn so perfekt gestückelte Kunststoffteile müssen alle den gleichen Weg genommen haben.

Oder zwischen Steuerkette und dem Ansatz auf Kurbelwelle zerrieben.

Bau die andere Schiene noch aus.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.774
Standort
539*
KTM
KTM Duke 690 2011
Wie sieht der Halbmond unter der Steuerkette aus?
 
Mitglied seit
30 Juli 2022
Beiträge
34
KTM
LC4 2001
der Halbmond ist auch top
die andere schiene bekomm ich wegen dem rad unten nicht raus (hab den Abzieher dafür nicht)
könnte auch ein o-ring mal von der Ölpumpe gewesen sein
entweder bei der Montage reingefallen oder eben mit der zeit verabschiedet ...
wie gesagt das zeug ist eher weich, würde schon passen
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
3.307
Alter
50
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo,

wird eventuell ein alter Kupplungs O-Ring gewesen sein - wenn ich mir die Menge so ansehe. Verwunderlich ist jedoch, dass man keine eindeutigen Stücke findet…
 
Mitglied seit
30 Juli 2022
Beiträge
34
KTM
LC4 2001
was könnte ich mir denn für ein Öl besorgen, einfach um nach der Aktion den Kreislauf mal durchzuspülen ...
sollte jetzt nicht so teuer sein, die Qualität ist ja jetzt auch nicht so wichtig wenn danach ein anderes rein kommt
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben