Power Commander funzt nicht

Mitglied seit
23 Oktober 2009
Beiträge
449
Standort
Rostock
KTM
GS 620 RD '95 / KTM 950 SuperEnduro '05
Hi,

ich beschäftige mich auch schon länger mit den Mappings der 690er beschäftige und habe so meine Erfahrungen mit dem PCV und dem AutoTune Modul gemacht.
Zusätzlich zum AutoTune habe ich noch das POD300 (Datenlogger/Display für PCV) angeschlossen, um anhand der Logs zu entscheiden, ob die Erkenntnisse des AT Moduls schlüssig sind. Oftmals waren sie es nicht und ich habe anhand der Logs die Korrekturen selbst vorgenommen. Nun hat das AT Modul nur noch die Aufgabe, die Messwerte der Lambdasonde bereit zu stellen. Die Änderungen habe ich dann auch in das Mapping des Steuergeräts per TunECU geschrieben.

Nun, ab dem 14er ist das mit TuneECU nicht mehr möglich. Prinzipiell stellt sich mir aber auch die Frage wie das mit dem PCV an diesem Modellen gut funktionieren kann, wenn die Steuergeräte Kennfelder gangselektiv duchfahren. Der PCV ignoriert den eingelegten Gang.
Somit ist doch in jeden der Gänge die durch den PCV zu korrigierende Menge unterschiedlich?!
@edefauler - macht die Kombi PCV und neuer Motor mit erweitertem Kennfeldsatz dann noch Sinn?
 

Neueste Themen

Oben