Probleme mit Kipphebeln

Phil Tonic

Spricht mit sich selbst
Mitglied seit
20 August 2009
Beiträge
671
KTM
690 SMC 2011
Schadensbild schaut nach einem alten Baujahr aus. Was steht denn unten auf den Kipphebeln? SF xx?
 
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
393
KTM
KTM 690 LC4 Quest, Cagiva Elefant 1000DS, 660 LC4 Rallye 00, XT 500
Servus,

die Rolle am Auslass hatte merklich Spiel und war der alte Baustand SF10. Deshalb ja auch das Ventilsiel von 0,25. Das Motorrad hat 15tkm. Der Besitzer ist ein Holzingeneure und er sagt, dass er nix gehört hätte. Meine hatte damals ein ähnliches Spiel und die hat schon sauber geklappert. A Schreiner halt ...

Ich bleib dabei und seh die Kipphebel als Verschleißteile und schmeiß die alle 15tkm einfach raus. Is ja auch eine schöne Arbeit.

Grüße,
Peter
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Öl nachschauen und Kipphebel tauschen [emoji41][emoji23][emoji23]
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
961
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Öl nachschauen und Kipphebel tauschen [emoji41][emoji23][emoji23]
Ja genau...:sarcastic:

Servus,

die Rolle am Auslass hatte merklich Spiel und war der alte Baustand SF10. Deshalb ja auch das Ventilsiel von 0,25. Das Motorrad hat 15tkm. Der Besitzer ist ein Holzingeneure und er sagt, dass er nix gehört hätte. Meine hatte damals ein ähnliches Spiel und die hat schon sauber geklappert. A Schreiner halt ...

Ich bleib dabei und seh die Kipphebel als Verschleißteile und schmeiß die alle 15tkm einfach raus. Is ja auch eine schöne Arbeit.

Grüße,
Peter
Ahhh...alles klar. Hatte sich so angehört das es sich um Deine Maschine handelte.
Ist schon krass wie groß die Serienstreuung bei den Teilen ist. Wie gesagt meine (2013er Modell) haben jetzt 25T runter und sehen noch top aus. Werde mir aber ein paar ins Regal legen und zukünftig genau im Auge behalten...
 

Neueste Themen

Oben