Probleme nach Ventile einstellen

Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
4
KTM
Lc4 620 Super Competition
Hallo zusammen,

ich bin grade dabei meine 620 SC Bj. 2000 wieder zum leben zu erwecken.
Habe gestern die Ventile eingestellt, auf dem Polrad sind zwei Striche habe den unteren genommen als OT Markierung.
Alle Ventile eingestellt, jetzt habe ich das Problem das der Autodeko nicht mehr funzt. Er bewegt sich ganz normal aber ich bekomme dirgendwie das Auslassventil nicht geöffnet..

Ich vermute das ich die Ventile im falschen OT eingestellt habe, die Einstellschrauben schauen auch etwas weiter raus als es vorher der Fall war.

Kann mir einer weiterhelfen wie ich den richtigen OT finde? Oder übersehe ich generell etwas?
 
Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
4
KTM
Lc4 620 Super Competition
Wichtig zu erwähnen wäre noch das der ganze große Ventildeckel unten war um die Dichtung zu erneuern.
 
Mitglied seit
14 Februar 2020
Beiträge
75
Standort
56269
KTM
LC4 620 Bj.96 GS80 Bj.80 GS6 Bj.78
Bei Überschneidung oder bei Zündung eingestellt ?
 
Mitglied seit
1 November 2019
Beiträge
31
Alter
32
Standort
Neuruppin
KTM
KTM 640 bj 2000
Hy erstmal :)
soweit ich mich erinnern kann war auf meinen 620 Nockenwellen Rad eine Markierung die laut Handbuch mit der Planfläche übereinstimmen sollte. Dann befindet sich der Kolben im OT und man kann die Kurbelwelle sichern (Schraube unten am Motorblock zur Arretierung)
 
Mitglied seit
14 Februar 2020
Beiträge
75
Standort
56269
KTM
LC4 620 Bj.96 GS80 Bj.80 GS6 Bj.78
Ich weiß nicht wo der 2te Strich ist, wohl aber, das beim Arbeitstakt beide Ventile geschlossen sind, und dann die Kipphebel das Spiel haben.
Bei Überschneidung, Auslass geht zu> Einlaß geht auf, wird man kein Spiel haben, und demzufolge lassen sich die Ventile nicht einstellen.
Das deutet stark darauf hin, da du ja geschrieben hast "Schrauben gucken weiter raus"...............
Gruß Andreas
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.282
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Viele Motoren haben zwei Markierungen für Zündung und OT die liegen aber nah beieinander, ist also zum Ventile einstellen egal.
Du suchst jetzt den OT , bei dem du das meiste Ventilspiel hast und machst das nochmal.
 
Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
4
KTM
Lc4 620 Super Competition
Moin Moin,

alos ich habe mit der "Schraubenzieher durch das Zündkerzenloch Methode" den Ot gefunden. Alle Ventile hatten spiele und ließen sich einstellen.
Dieser OT war aber weit weg von jeglicher Markierung auf dem Polrad...
der Autodeko geht jetzt auch wieder.
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.918
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
Ev. Hast du bei eingerasteten autodeko die Ventile eingestellt? Ist mir am anfang passiert. Du musst den motor verkehrt herum drehen beim ot suchen um den autodeko zu ungehen
 
Mitglied seit
16 September 2005
Beiträge
6.267
KTM
LC4 Prestige SM '04, 660 Rally ´99, 660 Factory RR ´04
Wenn du den Ventildeckel ab hattest ohne den Steuerkettenspanner auszubauen kann es sein dass dir die Nockenwelle etwas nach oben gekippt ist und die Steuerkette jetzt zu straff ist - Spanner nochmal lösen.
 

Neueste Themen

Oben