Sie schaltet einfach Scheiße !!

Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.711
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Mal eine Frage: Warum willst Du eine andere Armatur einbauen? Ist die vorhandene denn kaputt? Der graue Glotter ist ein Zeichen dafür, dass der Flüssigkeitswechsel längere Zeit her ist, bzw. noch nie gemacht wurde. Also Reinigen, spülen und gut.

Ein Test, ob der Geber verschlissen ist (laut einem bekannten Motoreninstandsetzer): Deckel auf und mehrmals pumpen, bei einem Defekt steigen Bläschen dabei auf. Wenn der Bereich wo der Kupplungshebel auf den Zylinder drückt ölig ist (nicht von Sprühöl usw.), ebenso ein Index für einen Defekt.
 
Mitglied seit
4 Oktober 2006
Beiträge
120
Standort
Hamm
KTM
98' 620 SC & 09' 690 Enduro R
Der "graue Glotter" wie Du ihn nennst ist Aluminiumabrieb, da diese Zylinder nicht beschichtet sind.
Die Dichtlippen des Kolbens arbeiten sich mit der Zeit in das Material des Zylinders ein und neigen zu Undichtigkeiten, billig gemachter Scheiss eben !

Deswegen werde ich ihn tauschen, ich hasse Kram der nicht so funktioniert wie er soll...
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.711
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Ich kenne das von meiner LC8 beim Originalnehmerzylinder mit Magura Blood, nach dem Wechsel auf Sigutech ist es deutlich weniger geworden, Langzeiterfahrung mit dem Gabelöl fehlt noch. Das Motorrad habe ich jetzt knapp 17 Jahre, der Geberzylinder ist nach letzter Prüfung in Ordnung. Nur so als Tipp: Bevor Du jetzt sozusagen auf Verdacht tauscht, schau Dir erst mal an was der Oberon macht.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben