Sitzbank gebrochen (nicht der Bezug) Tipp

Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
72
Standort
Kambodscha
KTM
690 Enduro R 2014
Hallo Gemeinde,

hat einer von Euch hier erfahrung/tipps um risse von einer kante bis kante (gebrochen), riss quer zur fahrtrichtung im unterteil der Sitzbank, zu reparieren?
Habe es Grossflaechig mit Zweikomponentenkleber probiert, haelt aber nicht.

Denke jetzt daran mit einer Heissluftpistole den Plastik zu schmelzen oder Glassfaser einzusetzen...
Es handelt sich um eine 690 Enduro R 2014.

Was haltet ihr davon? Bessere Loesung?

Vielen Dank im Voraus,

Gruss,

Tarek
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
961
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Als wenn Du sie flicken willst, kommst Du ums zerlegen nicht drum rum! Dann solltest Du von der Innenseite (unter den Schaumstoffkern) ein Blech- o. Alustreifen nieten. Sonst bekommst Du da keine Stabilität rein!

p.s.: Solltest Du doch ne neue Sitzbank brauchen, ich hab da noch eine im Regal liegen...ist nach dem Umbau übrig geblieben...
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Servus,

Bezug runter, Polster runter, Grundplatte anschleifen, großflächig vorne und hinten ein paar Schichten Carbon dran laminieren.
Hängt allerdings vom Material deiner Sitzbank Platte ab. Meine war schon aus Carbon.

 
Mitglied seit
17 April 2013
Beiträge
72
Standort
Kambodscha
KTM
690 Enduro R 2014
Wow, sieht Toll aus.
Es riecht hier nach Wochenende Projekt.

Eine Frage, wie ist der Schaumstoff befestigt?
Vielen Dank
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Der ist maximal ganz wenig verklebt. Habe mittlerweile mehrere zerlegt.
Geht leicht runter.
 
Mitglied seit
4 Februar 2014
Beiträge
4
KTM
690
Hatte auch eine gebrochene Standardsitzbank; großflächig grob aufgeraut und dann mit Harz und Matte geflickt. Dabei nur den Bezug im Bereich des Bruchs gelöst, damit die Matte auch über die Kanten gezogen werden kann. Hält recht gut, ist aber nicht für die Ewigkeit...
 

Neueste Themen

Oben