SMC 690 2009 KW Lagerschaden

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690
Hallo zusammen.

In der Suche fand ich nix passendes, daher nun mal kurz mein Prob:

Ich habe meine SMC zu KTm geschafft, denn mir fiel ein hartes Schlagen auf das Drehzahlabhängig variert. Also es ändert sich entsprechend Drehzahl.
Da ich das Gefühl hatte das es neu ist und ich keine Vergleichsmöglichkeit habe, die Maschine zu KTm gebracht mit der Bitte mal zu üprüfen und ggf. Ventile einzustellen wenn schon mal auf.
Die haben sich nun gemeldet und vermuten KW Lagerschaden. Kosten 2000Eur +.
Den Wechsel selbst traue ich mir nicht zu, kann es aber nicht recht glauebn das die Lager jetzt schon aufgeben. Der Motor hat aber schon recht viel Gas gesehen, das gebe ich zu....

Was würde die Community machen? Laufleistung 17tk Bja 2009, Ölwechsel alle 5tkm von mir gemacht mit Motul 10W60 inkl Filter und Siebe.
Sollte ich erstmal selbst das Öl angucken? Müssen Späne vorhanden sein bei einem Lagerschaden? Fragen über Fragen.

Video lässt sich leider nicht anhängen :-(

Danke schon mal im voraus.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.239
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Video musst auf youtube oder vimeo hochladen und hier verlinken.
 
Mitglied seit
2 Mai 2009
Beiträge
87
KTM
'12 FE570,'09 450 RFS/SX-F,'07 450 SMR,'09 F800GS,'05 R6
Wäre das erste Mal dass ich von einem KW Lagerschaden bei einer 690er höre...

Die Lager selbst kosten nicht die Welt, die Frage ist was sonst noch defekt ist. Als erstes würde ich mal das Öl, und die beiden Filter und Siebe anschauen, sind da Kupfer oder metallische Späne? Genau dokumentieren was du wo gefunden hast, dann weiß man mehr an welcher Stelle im Motor / Ölkreislauf das Problem ist.

Ich habe bei meiner 690er mal das Getriebe getauscht und dafür den Motor gespalten, wenn man sich die offiziellen Werkzeuge kurz ausborgen kann und sich Zeit lässt bekommt man das mit der Reparaturanleitung schon hin.

Zumindest Motor ausbauen würde ich selber machen, das spart eine Menge Geld. Eine gute gebrauchte 690er Kurbelwelle und einige andere Teile hätte ich noch hier liegen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.239
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Der Pirat redet von dauernden KW-Lagerschäden an den 690er. Vor allem bei denen, die richtig Stoff kriegen, weil sich dann die Kurbelwelle biegt und die Lagerrollen einlaufen.
Deshalb verbaut er auch spezielle Kugellager, die eine Kurbelwellen Biegung verkraften.
Hat er zumindestens mir gemailt.
 
Mitglied seit
25 Februar 2009
Beiträge
975
Alter
30
Standort
Bad wildungen
KTM
Smcr 690 20’,990 Adv 07‘,Exc 300 14‘ Sixsdays
Hatten im Bekanntenkreis auch schon zwei 690 mit kw Schäden. Beide kennen nur die 0/1 Stellung ;)
 

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.239
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Den Motor find ich billig. Ist da Gewährleistung drauf?
Mit dem Sound gewinnst keinen Preis mehr ;)
 

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690
Was soll mir das jetzt sagen? Ist halt ein billiger SMC Motor....

Gewährleistung bei Baujahr 2009?
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
109
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Vorderradbremse ziehen, 1sten Gang rein und dann Kupplung bei gezogener Bremse leicht kommen lassen.

Verschwindet das Geräusch, dann ist es definitiv das KW oder das Pleuel Lager.

Bei Belastung verschwindet das Geräusch defekter Lager.

Aber im Grunde ist es bereits relativ eindeutig was da Sache ist wenn man sich die Geräusche im Video anhört
 

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690
"Aber im Grunde ist es bereits relativ eindeutig was da Sache ist wenn man sich die Geräusche im Video anhört "

dann lass mich teilhaben :)
 

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.899
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Ja Lagerschaden vom Geräusch her
 

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690
es ist das harte klopfen bei den Takten, nicht das Rasseln oder?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.239
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Was soll mir das jetzt sagen? Ist halt ein billiger SMC Motor....

Gewährleistung bei Baujahr 2009?
So wie ich das lese, repariert der deinen Motor - wenn du ihn einschickst. Wenn eine Firma einen Motor professionell überholt, rechne ich schon mit irgendeiner Gewährleistung.
Sonst startest den, er fliegt dir um die Ohren und du hast eben Pech gehabt.
 

Ian

Mitglied seit
17 März 2016
Beiträge
10
KTM
smc 690
@Yachti: ach Du meintest den Link. Ja würde mich erkundigen wegen Gewährleistung. Wollte den hier mal einstellen, ggf. hat ja schon jemand Erfahrung mit solchen Dienstleistern.

Hat mich mein Gefühl doch nicht getäuscht als ich das Drehen der KW in der Fussraste gespürt habe und es langsam übers Rückenmark ins Hirn zog..... :)
Das nächste wird n 4 Zylinder. Meine CBR kreischt mit 15000U/min über die Rennstrekce und da war nach 70000km noch NICHTS. Nicht mal Ventilspiel.

Danke für eure Hilfe.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.201
KTM
SMC 660
Ein Einzylinder ist meistens höher belastet als Mehrzylindermotoren. Schließlich muss hier ein Kolben die ganze Leistung und Drehmoment verarbeiten. Bei einem Mehrzylinder verteilt es sich auf wesentlich mehr Lager. Deswegen halten die auch meistens länger. Völlig normal.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben