Standlichtpflicht bei LC4 620 SC ´98

Mitglied seit
1 Februar 2014
Beiträge
43
KTM
950SM '08 / 620 SC '98
Hallo zusammen,
nach dem ich das ein oder andere bereits gelesen habe, und dort eigentlich hervorgeht, das ein Standlicht bei der 620 SC bei Auslieferung nicht vorgesehen war und es deshalb für den Tüv nicht benötigt wird, jedoch mein Scheinwerfer (von EXC ´11) eins hat, sowie ich einen Originalen Scheinwerfer mit Standlicht gesehen habe, bin mir unsicher, ob ich das Standlicht jetzt benötige.

Falls es benötigt würde, wann soll es an sein? Sobald der Motor läuft und/oder bei Abblendlicht/Fernlicht?

Danke vorab für eure Hilfe.
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.983
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Also nur weil der Scheinwerfer ein Standlicht haben könnte, musst du noch immer keins funktionierend vorweisen.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.370
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Wenn das Mopped eine EG- Betriebserlaubnis hat (und das hat eine 11er EXC mit Sicherheit), muss ein Standlicht vorhanden sein.

Und wenn eins vorhanden ist, muss es auch funktionieren. :yes:
 
Mitglied seit
1 Februar 2014
Beiträge
43
KTM
950SM '08 / 620 SC '98
Habe nur die Lampenmaske der exc '11 an der 620SC '98 verbaut.

Habe jetzt die Leitungen vom standlicht gefunden und mit angeklemmt.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.038
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Jungs: den Fokus nicht verlieren ;-)

620 SC Bj.1998

Wenn man an eine Dampflok einen Heckspoiler baut, ist's noch immer eine Dampflok und sie muss nicht den neuen Formel 1 Regulatorien entsprechen :)
 
Mitglied seit
5 Februar 2003
Beiträge
2.693
KTM
620EGS-Sumo, Yamaha RD350LC
auch 1998 gab es schon die Vorschrift, daß was verbaut ist auch funktionieren muss!
Auch wenn man das Abblendlich ansich nicht ausschalten kann (Motorräder haben Lichtpflicht) soll das Standlicht als Notbeleuchtung dienen wenn die Abblendlichbirne defekt ist (was ja nicht ganz so selten vorkommt)
 
Mitglied seit
11 April 2007
Beiträge
166
Es funktioniert ja, so lange der Motor läuft.
Ich bin da entspannt, die Karre hat die EG Betriebserlaubnis, genau so, wie sie da steht. Ohne Batterie, mit allen Konsequenzen.
 
Mitglied seit
1 Februar 2014
Beiträge
43
KTM
950SM '08 / 620 SC '98
@Greenhorn genau so habe ich es realisiert.

TÜV Prüfer war sehr entspannt. Glaube das hätten ihn bestimmt nicht interessiert. Der hat auch die kontrollleuchten im Cockpit nicht geprüft.
Habe danach auch direkt meine 950sm geholt und bin anschließend mit der auch zu dem Prüfer.
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
46
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
Wenn du an der SC ne andere Lampenmaske inkl Scheinwerfer hast, da bleibt die Stelle für das Standlicht frei, es kommt nen Stopfen rein oder einfach die Fassung ohne Leuchtmittel. Ne SC hat keine Batterie also kannst du eh kein Standlicht so einfach nachrüsten. Ich glaube Standlicht ist für eine Strassenzulassung auch nicht notwendig genauso wie die Lichthupe. Du braucht nur Abblend-,Fern-,Brems-,Rück- und Blinklicht li/re sowie Fahrtrichtungsanzeige und Fernlichtanzeige im Cockpit.
 

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.861
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Fahrtrichtungsanzeige im Cockpit ist nicht notwendig, wenn aus der Stellung des Blinkerschalter eindeutig hervorgeht, dass der Blinker an ist.
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
46
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
Ja stimmt war jetzt nur allgemein es gibt da die mit der Halbautomatik die zurück in die Mitte springen,aber bei der SC zeigt der Schalter das an achso und Kennzeichenbeleuchtung fehlt, in der Regel aber eh im Rücklicht integriert.
 

Neueste Themen

Oben