Umbau Enduro auf Supermotofelgen

Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
49
Standort
67098
KTM
KTM Freeride ´15, KTM 690 Enduro R ´09
Hallo zusammen,

würde gerne meine 2009er Enduro R wahlweise auf Supermotoräder stellen.
Knackpunkt ist der größere Durchmesser der vorderen Bremsscheibe 320mm vs. 300mm.
Gibt es einen Adapter für den vorderen Bremssattel ?

Vorab Danke !
 
Mitglied seit
2 Mai 2009
Beiträge
81
KTM
'12 FE570,'09 450 RFS/SX-F,'07 450 SMR,'09 F800GS,'05 R6
Habe ich noch nie gesehen, der Abstand der Gleitbolzen von den alten und neuen EXC Haltern passt nämlich nicht.

Alternative wäre eine 320er Scheibe mit dem schlanken Motomaster 4 Kolben Sattel, den fahren einige Leute auf der 950/990 ADV und SE wenn sie auf leichte 1-Scheiben Bremse umbauen wollen. Mit dem 21" Vorderrad muss dann aber die Aufnahme an der Gabel abgefräst werden, sonst schleift der Sattel an den Speichen. Bei 17" (ev. noch 19"?) passt er auch ohne.
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
360
Hallo,

macht es überhaupt Sinn auf 320mm zu gehen ?
Wenn du den Bremssattel und die Handbremspumpe nicht mitwechselst, wirst du den Gewinn der 320er Scheibe gar nicht ausnutzen können.
Wenn du das nicht mitwechselst, dann lass einfach die 300er Scheibe.

Gruss

Norbert
 
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
49
Standort
67098
KTM
KTM Freeride ´15, KTM 690 Enduro R ´09
macht es überhaupt Sinn auf 320mm zu gehen ?
Wenn du den Bremssattel und die Handbremspumpe nicht mitwechselst, wirst du den Gewinn der 320er Scheibe gar nicht ausnutzen können.
Korrekt, eingetragen bekomme ich es aber nur mit 320er Scheibe.
Steht so im Gutachten meines Händlers.
Ergo bliebe mir nur der Komplettumbau der Bremsanlage...
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
360
Hallo,

da stellt sich die Frage was noch alles im Gutachten steht.
Denn wenn du einen Adpater auf 320mm mit der 2 Kolben Bremse fahren willst, dann muss auch der Adapter ein Gutachten haben. Denn sonst wird es da auch nichts mit der Eintragung.
Den 4 Kolbensattel der SMC bekommst du aber auch nicht an deine Gabel, da es ein Radial verschraubter Sattel ist.
Den einizigen den ich kenne der mal so bekloppt war nen Adapter für die Duke 1 von Radial auf Axial bauen zu lassen war ich selber, ansonsten habe ich so einen Adpater noch nie gesehen. Dazu hat die Enduro Bremszange aufnahmen da wäre ich mir nicht sicher ob ich da so einen Adapter dran schrauben würde.

Wie gesagt, es kommt einfach drauf an was im Gutachten steht.
Ist da nur die Bremsscheibe aufgeführt ? Kann ich mir kaum vorstellen.
Auf Youtube findets du ein paar Videos von Menschen die das gemacht habe, auch damit beim TÜV waren, musste mal schauen

Gruss

Norbert
 
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
49
Standort
67098
KTM
KTM Freeride ´15, KTM 690 Enduro R ´09
Danke Männer, ich arbeite mich dann mal tiefer in die Materie ein...
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
85
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Mai 2009
Beiträge
81
KTM
'12 FE570,'09 450 RFS/SX-F,'07 450 SMR,'09 F800GS,'05 R6
Also wenn es nur um die Eintragung geht, kann ich dir ein Gutachten für die 690er schicken wo nur die Rad/Reifen Kombination auf 17" geändert werden muss, Bremse bleibt gleich. Schick mir eine PN mit deiner Email Adresse.


Hallo,

macht es überhaupt Sinn auf 320mm zu gehen ?
Wenn du den Bremssattel und die Handbremspumpe nicht mitwechselst, wirst du den Gewinn der 320er Scheibe gar nicht ausnutzen können.
Wenn du das nicht mitwechselst, dann lass einfach die 300er Scheibe.
Verfolge deine Logik nicht ganz... Man hat natürlich schon eine Verbesserung der Bremswirkung wenn die Klötze weiter außen an der Scheibe sitzen, dank Hebelwirkung. Das hat nichts mit dem Sattel oder der Pumpe zu tun.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.099
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Diese Logik macht schon Sinn.
Die meiste Verbesserung wirst du mit einer 4 Kolben Bremszange feststellen.
Der Unterschied von einer 300er auf eine 320er Scheibe ist da nicht so gravierend. Rechnerisch an die 10%.
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
360
@LukasM

ich schrieb nicht(!) das es keine Unterschied macht, sondern das du das Potential der 320er Scheibe nicht ausnutzen kannst. Auf der Strasse schon gar nicht.
Das volle Potential kannst du erst nutzen, wie yachti schon schrieb, wenn du auch den Sattel änderst und dazu solltest du dann auch die Pumpe ändern.

Gruss

Norbert
 
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
3.658
Standort
Loitz
KTM
690 SMCR, 625 SMC (660ccm E-Start), 990 SMT(R)
1571480473756.png

habe meine SMCR so umgerüstet, SMR Gabel + Magura Bremse, um eine Endurobrücke zu verwenden damit ich kurzfristig auf Enduro umbauen kann.
Bei Interesse hätte noch eine Gabel und eine Bremszange liegen...
 

Neueste Themen

Oben