Umbau von Original Analog auf Trail Tech Vapor

Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
dein link hilft definitv.

- bei den Bildern ist die Zündspule zu sehen die ich habe. da ist halt nur die frage welche von den 4 kabeln gehen würde bzw das + ist?!

- hab dann den Schaltplan nochmal eingefügt. Nr21 markiert ist die Zündspule. zu viele drähte :)

- bei dem link von dir ist die Option 2 ja genau das was ich meine...nur gehen die da auch nicht wirklich ins Details ....
 

Anhänge

Mitglied seit
21 Juni 2018
Beiträge
79
Standort
Düsseldorf
KTM
660 SMC ´05
Ich würde orange probieren, weil das am Zündschloss hängt. Grundsätzlich sind das ja aber alles + Kabel, weil die Zündkerze ja die Masse über das Gewinde/Motorblock bekommt.
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
hab noch etwas im Netz geforscht

https://transmic.net/2016/07/03/ktm-sem-ignition/

hier wird der SEM TM14-05 sehr gut beschrieben und was welche farbe macht!

ich lad noch ein Foto davon hoch. jedoch ist der text für das bessere Verständnis sehr sinnvoll. um mein Problem zu lösen.

ich hätte das aufgrund des text so verstanden das ich vom Drehzalmesser schwarz auf schwarz vom TM14-05 hänge und das rote vom Drehzahlmesser auf grün vom TM14-05....
 

Anhänge

Mitglied seit
21 Juli 2019
Beiträge
37
Standort
Weiz/Steiermark/Austria
KTM
420GS, 640LC4
Hallo,

Das sollte gehn, Drehzahl kann gut am Pickup abgenommen werden, sofern es diesen nicht zu stark belastet.
Ev mit Vorwiderstand probirn...

Vielleicht gibts ja unter motelek.de auch noch ne Beschreibung der Zündung.

Gruß aus Weiz
Stefan
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
So hab mit Trail Tech geschrieben. Lade Bilder des Verlauf hoch.

Die Frage was für die selbst besteht ist ob positiv oder negativ Signal Fire vom SEM kommt...siehe bild
 

Anhänge

Mitglied seit
21 Juli 2019
Beiträge
37
Standort
Weiz/Steiermark/Austria
KTM
420GS, 640LC4
Hallo,

Das Signal ist positiv, das ist aus den Oszillogrammen aus deinen Link ersichtlich,(falls das Oszi richtig angeschlossen wurde)
und wird durch das Schaltschema der Zündbox bestätigt.
Sem pickup.jpg

Mir würde auch keine elektronische Zündung einfallen, welche auf ein negatives Pickup Signal schaltet.

Negativ geshaltet waren nur viele PKW-Unterbrecher-Verteilerzündungen.

Gruß
Stefan
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
ok somit werde ich als erstes mal

grün + 6V AC
schwarz - Masse

probieren und dann Bericht erstatten :) eine schwere Geburt das ganze ;)
 
Mitglied seit
21 Juni 2018
Beiträge
79
Standort
Düsseldorf
KTM
660 SMC ´05
[emoji1][emoji1360] aber am Ende wirst du zufrieden sein! Also ich bin es zumindest [emoji23][emoji23]
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
nein leider noch nicht ich warte immer noch auf den Tacho ...... aber wenn ich ihn montiere mache ich Fotos und schreibe einen Bericht
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.921
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Bist da echt um 6:17 am Morgen dagestanden, oder musst du den noch auf 24h Darstellung umstellen?
Frag so blöd, weil ich ein Auto habe, das kann wirklich nur 12h Anzeige....
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
89
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Du solltest den Armaturenträger noch etwas verbessern, sprich die Öffnung hinter dem Tacho verschliessen. Es kann sonst nämlich ggf. sein, dass Du insbesondere im Dunkeln vom Streulicht des Scheinwerfers geblendet wirst. Zudem sieht es so für meinen Geschmack nicht stimmig aus. Die Lösung mit den Kontrollleuchten gefällt mir, wozu ist der Schalter?
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
muss noch die alu besfestigung die ich für die Befestigung des Tachos gebaut habe zurecht biegen (besser anpassen). ab da hast du recht. das mit den kontrolleuchten ist feintuning ;) ich wollte den platz nützen und der Tacho passt von der breite optimal rein.

manuel lüfter einschalten :)
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
Bist da echt um 6:17 am Morgen dagestanden, oder musst du den noch auf 24h Darstellung umstellen?
Frag so blöd, weil ich ein Auto habe, das kann wirklich nur 12h Anzeige....
aber es kann schon des Öfteren vorkommen das ich nach dem Nachtdienst schrauben gehe wenn alle noch schlafen bei mir :)
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96
so bin jetzt fern!t ich muss sagen mit etwas Geduld und Planung ist das Projekt wirklich einfach und Top verlaufen. hab ein paar Bilder reingestellt. Der Tacho Vapor ist Top verarbeitet und passt genau in die Maske! unter dem Tacho mache ich noch eine Blende. die Halterung des Tachos muss individuell mit einer Aluplatte oder ähnliches gebogen werden. sonst sitzt der Tacho zu tief drin. die Kontrollleuchten habe ich in die Armatur eingebohrt. VORSICHT da muss man sehr genau arbeiten!! die alten Stecklämpchen haben gepasst wie sie waren somit auch keine weitere unnötige klemmerei und löterei. Temp abnahme habe ich den FIN sensor gewählt und diesen in die Kühlrippen gesteckt. abnahme an der Kerze nicht möglich da kein platz ist. Drehzahlabnahme habe ich mich nach reiflicher Überlegung und Diskussion mit Profis gegen die direkte abnahme bei der Zündspule entschieden! hab da 8 Wicklungen um das zündkerzenkabel mal gemacht und mit Schrumpfschlauch befestigt. Stromversorgung einfach nach dem schloss abgenommen wenn Zündschlüssel voll eingeschaltet ist funktioniert auch der Tacho und bei aus ist aus :). abnahme geschwindindigkeit bedarf am sattel und Bremsscheibe etwas Ideenreichtum! hab von Koso einen Bügel für den sensor genommen und in die Bremsscheibe ein M6 loch gebohrt für die Magnetschraube. ich hab auch alle Steckverbindungen mit Schrumpfschlauch verstärkt.

so das war es eig. schwierig das alles zu verchristlichen waren sehr viele schritte und sehr langes überlegen...
 
Mitglied seit
15 November 2018
Beiträge
461
Standort
Graz, AUT
KTM
620 LC4 RA BJ96

Neueste Themen

Oben