Und wieder grüßt der Simmerring..

Mitglied seit
5 September 2008
Beiträge
214
Hallo zusammen, ich hab ,,mal wieder,, einen undichten S.-ring am linken
Dämpfer (sollte die Druckstufe sein)...hab ihn am 10.08.09 zum lezten mal
gewechselt.. hab eine 96er 620 GSRD und die originalen Dämpfer drin.
Ist jetzt schon zum dritten mal in dieser Saison undicht..diesmal nur leicht...
also ein öliger ring dort wo sie am tiefsten punkt einfedert...soll ich ihn jetzt einfach wieder wechseln?

Eine Stelle am Tauchrohr ist richtig extrem glatt und blank bringt es was
wenn ich das ganze in ner drehbank mit 1000er schleifpapier aufrauhe?
Hab da mal sowas gehört. Oder muss ich mir einen neuen Dämpfer anschaffen?

MfG Daniel
 
Mitglied seit
5 April 2007
Beiträge
2.265
Standort
Oberfranken
KTM
EXC 300 Rekluse (05)
Da du vom linken Dämpfer sprichst nehme ich an, das du die Gabel meinst.

Ein leicht ölender Siri muss nicht kaputt sein, sondern muss in 75% der Fälle einfach nur mal gereinigt werden.
Meine Gabel war schon mehrmals undicht und dies lies sich immerwieder richten.

Wie man die Reinigung am Besten vornimmt wurde schon mehrmals hier im Forum geschrieben...

Hier ist es sogar schön mit Bildern beschrieben->

http://www.crosseinsteiger.de/03366e99f10d3a94c/03366e99f10db4cae/03366e9a7f1072c01/index.html

Wenn du eine USD-Gabel hast spühlt es immer ein bisschen Öl heraus und dieses nimmt immer den ganzen Dreck mit.

Ich hau auch immer noch unter den Staubkappen eine ordentliche Portion Fett.
Darin sammelt sich einiges an Dreck der sich durch die Staubkappe mogelt und kann dann einfach mit einem Lappen entfernt werden.

Wenn die Gabel wieder dicht ist musst du halt dann wieder die Luftkammernlänge korrigieren.

Mfg Stefan
 
Mitglied seit
5 September 2008
Beiträge
214
vielen vielen dank schonmal, werde das morgen früh direkt testen...ich
schmier dann einfach fett unter die staubkappe nach dem durchziehen der
lehre...ich wusste nicht das ich mit dem fett unter der kappe fahren kann..

gruß daniel
 
Mitglied seit
3 Juli 2009
Beiträge
531
KTM
98er 640 EGS
Fett würd ich nur reinpacken, wenn man nicht zu viel Staub- und Sandstrecken fährt. Sonst setzt sich da der Sand ab und wenn man das nicht richtig häufig sauber macht, zerschleift einem das die Gabel^^
 
Mitglied seit
18 Mai 2017
Beiträge
1
KTM
620 gs rd
Hi, an meiner ktm gs 620 rd ist auch ein simmerring undicht.
Kann mir jemand helfen ersatz zu finden. Ich finde da leider nicht die passenden. Die alten sind beschriftet mit 40 50 10,5
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben