Welche KTM besitzt diesen Heckrahmen ?

Mitglied seit
12 Januar 2020
Beiträge
1
KTM
noch keine
Hallo Leute,

Weiß jemand zu welcher KTM dieser Heckrahmen gehört ?
Habe im Internet viel gesucht fand aber nie diesen Rahmen.

Ich hoffe es ist kein Problem dass ich mich nur für diese Fragen angemeldet habe.

Danke schon mal :)
 

Anhänge

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.530
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Ich würde sagen DEIN Rahmen war mal von der 640er, das Flacheisen in der Mitte wurde nachträglich angebracht, die Werkzeugboxhalterung wurde entfernt Sitzbankaufnahme ebenso, noch Verstärkungsbleche eingesetzt und der ganze Kram dann lackiert / gepulvert. So meine Einschätzung.

Bild geklaut bei EBAY ;)

Heckrahmen LC 4 640.jpg
 
Mitglied seit
22 Juli 2019
Beiträge
144
Standort
nahe Karlsruhe
KTM
LC4 @v 1999
Ich würde sagen DEIN Rahmen war mal von der 640er, das Flacheisen in der Mitte wurde nachträglich angebracht, die Werkzeugboxhalterung wurde entfernt Sitzbankaufnahme ebenso, noch Verstärkungsbleche eingesetzt und der ganze Kram dann lackiert / gepulvert.
AFAIK gab's Heckrahmen mit dem Knotenblech auf der rechten Seite statt Strebe für die Werkzeugbox ab Werk. Rallye-Modelle mit den Schlauch-Hecktanks könnten die ab Werk benutzt haben, denn für diese Hecktanks sind mindestens die sonst vorhandenen Laschen für die Werkzeugbox störend. Sollte die Endschalldämpferhalterung auf der rechten Seite tatsächlich dorthin gehören, könnte ich mir auch eine Duke vorstellen.

Was ich auf den Fotos nicht erkennen kann ist die Existenz eines Lochs im rechten Rechteckrohr fast ganz hinten, denn die wäre bei Schlauch-Hecktanks für die Befestigung der Strebe unter dem rechten Hecktank. Dies kann man evtl. an Carlos @v (Baujahr 1998, Modell 1999) abschätzen.

Was mir noch auffällt: das rundliche Blech hinten als Verbindung zwischen rechts und links ist flacher als das Ebay-Heck. Dieses ist fürs "Designer-"Rücklicht der jüngeren Baujahre. Die flache Brücke ist fürs "Männer-"Rücklicht ;-) Da unterscheiden sich die Heckrahmen auch in der Breite.

Was immer eindeutig bestimmt werden kann ist der Einbau von E-Start- oder Kickstartluftfilterkasten. Die unterscheiden sich auf der linken Seite in einer Lasche. Ich müßte jetzt "nur" in der kalten und dunklen Garage suchen ...

Was fehlt ist die vordere Haltenase für die Sitzbank. Wenn die nicht vorhanden ist, muß die Sitzbank zwingend weiter vorne zwischen den Tanks(!) oder auf dem einen Tank befestigt werden. Dazu habe ich keine Idee. Direkt neben dieser (fehlenden) Nase im Verbindungsblech sind drei Langlöcher. Wenn ich mich richtig erinnere, dann sind diese drei Löcher für beide Luftfilterkästen geeignet.

Die Befestigung der Soziusrasten ist für die anschraubbaren vorgesehen. Das spricht gegen eine Verwendung mit Schlauch-Hecktanks, weil es sonst die amateurhafte Anbaumethode wie von Carlos Seite braucht.

Das drangebratene Flacheisen: nun ja, sieht aus wie für einen ziemlich individuellen Umbau. Auch die beiden Ösen, die über die waagrechten Rechteckrohre hinausreichen, sind individuell, also vermutlich für eine untypische Sitzbank.

Kurz: rausfinden, ob E-Start oder Kickstart. Dann nach dem verräterischen Loch rechts ganz hinten für die Hecktankstrebe schauen.

Gruß, Ralf
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.530
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
es kann sein, das der Heckrahmen umgebaut wurde für Plastic´s, Sitzbank der Modelle ab 05 ;)
 

Neueste Themen

Oben