Werksneuer 660 SMS Motor -Wiederinbetriebnahme

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
2.825
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Ich benutze Feld/Wald/Wiesen Öl 15W40 Mineralisch. So können sich die Ringe schneller auf den Zylinder anpassen. 300-500 km einfahren. Dann wechseln und Feuer mit dem Endöl.
 
Mitglied seit
16 Dezember 2022
Beiträge
89
Standort
Nähe Augburg
KTM
LC4 620 1999
Das mit dem mineralischen habe ich auch schon oft gelesen angeblich sogar das KTM am Anfang mineralisches einfüllt dann habe ich aber wieder gelesen dass das nicht stimmen soll.

Diese leichten Laufspuren sind laut Frauenschuh normal bis die Ringe richtig anliegen.

Ich denke mal ich werde nach 200 km und den ersten Öl und filterwechsel machen.

Dann nach weiteren 200 km und dann nach 300 km.

Und so ganz allgemein hätte ich kein Problem damit alle 500 km das Öl zu wechseln sind ja bloß 1,3 Liter oder so.

Ich möchte mir nachher diese Spezialwerkzeug zusammenschweißen damit ich die Zylinderkopf Muttern mit einem ringschlüssel und einem drehmomentschlüssel anziehen kann.

Nun ist 1NM Drehmoment ja ein Newton auf 1 m Länge.
Wenn ich nun die Ratschennuss auf einen ringschlüssel schweiße verändere ich dann nicht die Hebellänge und somit die Einstellung vom Drehmomentschlüssel?

Schon klar es wird jetzt keine große Rolle spielen ob da zehn newtonmeter mehr drauf sind oder nicht bei diesen beiden Muttern aber die Frage habe ich mir schon lange gestellt.
 
Mitglied seit
27 Oktober 2019
Beiträge
739
KTM
1090R, 640 Adventure
Besorg Dir da doch einfach einen Hahnenfuß
Das hat dann auch Hand und Fuß und kostet auch nicht die Welt
 

**EVIL**

KTM Verrückter
Mitglied seit
16 April 2012
Beiträge
4.615
KTM
KTM LC4 640 BJ 1999 (693cc)
Ja das Spezialwerkzeug hab ich mir auch zusammen geschweißt funktioniert wunderbar.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
13.407
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006 690 Enduro R Quest 2014
Bei Pirate Racing werden neu gemachte Motoren mit demselben Öl 1000 km eingefahren, das nachher reinkommt.
 
Mitglied seit
8 Oktober 2019
Beiträge
38
KTM
KTM LC4 640 SM 03 Prestige
Wenn ich nun die Ratschennuss auf einen ringschlüssel schweiße verändere ich dann nicht die Hebellänge und somit die Einstellung vom Drehmomentschlüssel?

Ja, muss man Umrechnen und theoretisch auch bei einem Hahnenfuß. Auch wenn das dort durch die gering geänderte Länge nicht so ins Gewicht fällt.

M_D=M_soll*L_D/(L_D+L_V)

M_D: Einzustellendes Moment am Drehmomentschlüssel
M_soll: Sollmoment an der Schraubverbindung
L_D: Länge von der Handkraft bis zum Drehpunkt des Drehmomentschlüssels
l_V: Länge der Verlängerung

Gilt natürlich nur, solange die Hebel in einer Linie und senkrecht zur Schraubachse stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Dezember 2022
Beiträge
89
Standort
Nähe Augburg
KTM
LC4 620 1999
Ja, muss man Umrechnen und theoretisch auch bei einem Hahnenfuß. Auch wenn das dort durch die gering geänderte Länge nicht so ins Gewicht fällt.

M_D=M_soll*L_D/(L_D+L_V)

M_D: Einzustellendes Moment am Drehmomentschlüssel
M_soll: Sollmoment an der Schraubverbindung
L_D: Länge von der Handkraft bis zum Drehpunkt des Drehmomentschlüssels
l_V: Länge der Verlängerung

Gilt natürlich nur, solange die Hebel in einer Linie und senkrecht zur Schraubachse stehen.

Cool danke!

Wobei es wahrscheinlich egal ist ob sie Mutter 50NM oder 55NM oder 45NM bekommt am Ende.



Hahnenfuß, was es nicht alles gibt...wieder was dazu gelernt
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
3.010
Standort
539*
KTM
KTM Duke 690 2011
Hast Du bei "Neulich im Netz" die verlinkte Anzeige von pi Mal Daumen gesehen? Sind da Teile für Dich dabei? Zum Beispiel der Tank?
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben