Wieder ein IMO Tripmaster Problem

Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Hallo liebe Freunde der verpfuschten Elektrik,

wie wir alle wissen ist der Touratech IMO in der 99er AdvR das schlimmste digitale Instrument dieses Jahrzehnts. Ich habe bereits die Stützbatterie getauscht, jetzt speichert er so weit wieder Uhrzeit und Einstellungen. Nur sinnvolle Geschwindigkeitswerte bekomme ich nicht raus. Habe bereits probiert: Alle Radumfang-Einstellungen (eine davon Zeigt nach GPS-Abgleich genau das doppelte), Magnet demontiert (wegen der doppelten Geschw., dann kommt aber gar nix mehr). Mit dem doppelten Wert könnte ich eigentlich Leben, aber mit dem daraus resultierenden doppelten KM-Stand halt nicht. Auch wenn das Ding echter Müll ist würde ich ihn im Sinne der Originalität gerne behalten. Hat irgendjemand noch Ideen? Bin mit meinem Latein am Ende.

Danke und LG
Lukas
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.317
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Ich habe kein solches Teil, aber

Wieviele Magnete hast du?
Wie ist der Radumfang einzugeben? Umfang oder Durchmesser? Kann man da etwas falsch machen? Rechenfehler?
Wenn alles richtig und nur 1 Magnet: Sensordistanz überprüfen - Vielleicht stottert der Magnet etwas und gibt bei einer Vorbeifahrt 2 Pulse ab. Oder nimm mal einer dieser brutal starken Neodym-Magnete.

Gruss
Stefan
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
ich habe einen Magneten im Orginalabstand. Den Radumfang gibt man in prozentualer Korrektur (zur Serienbereifung) an. Kann natürlich sein, dass er 2 Impulse abgibt, aber schwer vorzustellen.

Gruß
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.230
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Ich würde Kontakt mit www.slothracing.eu aufnehmen, die sollen den Service für den IMO machen. Vielleicht ein bekannter Fehler, ein Versuch ist es wert. Als soo schlecht habe ich das Teil bisher nicht empfunden, ist zudem ja bestimmt auch nicht mehr ganz neu.
 
Mitglied seit
11 April 2007
Beiträge
372
Standort
Lambsheim
KTM
Superduke 990, LC4 625 Supercompetition Supermoto
Mach bitte ein Bild vom Magneten, bzw. besteht die Chance, dass er verkehrt herum montiert ist? Nord- und Süd-Pol vertauscht?
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Anbei die Bilder. An sich kann man ihn nicht falsch herum verbauen, da er nur auf einer Seite ein Gewinde hat.


Magnet IMO.jpegimo.jpeg
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.317
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Versuch doch mal mit der Distanz zu spielen. Geh mal weiter weg vom Magneten mit dem Sensor - soweit, dass es gerade noch Impulse gibt.
 
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
173
KTM
LC8, LC4, DB3, CB450K5
Hallo liebe Freunde der verpfuschten Elektrik,

wie wir alle wissen ist der Touratech IMO in der 99er AdvR das schlimmste digitale Instrument dieses Jahrzehnts. Ich habe bereits die Stützbatterie getauscht, jetzt speichert er so weit wieder Uhrzeit und Einstellungen. Nur sinnvolle Geschwindigkeitswerte bekomme ich nicht raus. Habe bereits probiert: Alle Radumfang-Einstellungen (eine davon Zeigt nach GPS-Abgleich genau das doppelte), Magnet demontiert (wegen der doppelten Geschw., dann kommt aber gar nix mehr). Mit dem doppelten Wert könnte ich eigentlich Leben, aber mit dem daraus resultierenden doppelten KM-Stand halt nicht. Auch wenn das Ding echter Müll ist würde ich ihn im Sinne der Originalität gerne behalten. Hat irgendjemand noch Ideen? Bin mit meinem Latein am Ende.

Danke und LG
Lukas
Hallo Lukas,

habe leider (oder zum Glück) Tripmaster, daher kann ich etwas in die Luft spucken und sagen:
* wenn die Stützbatterie raus war, ist der vermutlich im Grundzustand. Gab es evtl eine Grundeinstellung (Stichwort Ländercode) der Serienbereifung, bzw ist diese ersichtlich, welche bei Dir aktiv ist?
* Kmh bzw Mph. Zeigt der Tripmaster metrisch an, bzw erkennbar?
* die prozentuale Abweichung, hast ggf Leerstellen (Nullen) die eintippen musst? Hatte gerade so ein Erlebnis mit einem Speedohealer von Healtech, der braucht immer jedes Digit.....nicth das da um eine Zehnerpotenz verrutscht
*es gibt kein Grundsetup Menu oder factory reset das drücken musst, zB single pulse oder dual pulse beim Sensoreingang, oder steigende /fallende Flanke. Wie gesagt, wenn die Stützbatterie raus war... kann er in einer Grundeinstellung sein....
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Danke Mike,

ich habe bereits alle Einstellungen ausprobiert, es sind festgelegte Prozentzahlen. Mit der Serienbereifung wären das -1% so weit ich weiß. Mir zeigt es aber in Jeder Einstellung abstruse Werte an, eine Einstellung habe ich wie gesagt gefunden mit der doppelten Geschwindigkeit, leider aber auch doppelte Strecke. Das ganze wird in KMH angezeigt. Im folgenden alle Einstellmöglichkeiten laut Handbuch.

Imo calibration.jpg
 
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
173
KTM
LC8, LC4, DB3, CB450K5
Hi Lukas,

schade, das sieht sehr überschaubar aus.
Habe auch mal Tante Google benutzt um ggf eine Testenkombination für das Init/Servicemenüe zu finden, leider ohne Erfolg.

d.h. Zusammengefasst, wenn Du eine Korrektur, zB +12% einstellts, stimmen die Anzeigewerte nicht mit Deinem GPS, richtig?
Und die Abweichungen sind nicht konstant, sondern ändern sich stetig?
Oder sind die Abweichgungen immer konstant, aber außerhalb der Kompensationsmöglichkeit?
 
Mitglied seit
11 April 2007
Beiträge
372
Standort
Lambsheim
KTM
Superduke 990, LC4 625 Supercompetition Supermoto
Ich glaube nicht, dass es ein Einstellungs-Thema ist, das Hinweis "doppelte Geschwindigkeit" sieht eher nach einem Sensor Problem aus.
Wenn du in der Bekanntschaft einen mit Oszilloskop hast, der soll das Signal mal untersuchen.
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.455
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
HD Ultra Limited M 8
Ich hatte an dem KTM Tacho ( SuMo 2003 ) auch mal das ähnliche Problem, doppelte Geschwindigkeit oder auch gar keine; da war das Kabel gebrochen.
 
Mitglied seit
4 Juni 2021
Beiträge
6
KTM
640 Adventure
Hallo zusammen im Forum :)

Bin der Sven aus der Region Stuttgart und habe mir auch eine 99er 640 Adventure zugelegt.
Leider habe ich genau das gleiche Problem mit dem Tacho...
Ich habe auch das Gefühl, dass da ein ganz anderer Wert in einem Untermenü hinterlegt ist.
Ich habe eine Oszi und bei mir passt auf jeden Fall das Signal und es kommt nur ein Impuls.

@Luktm Bist du schon weiter gekommen?

Viele Grüße

Sven
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Hallo Sven, cooles Fahrzeug, hab ich auch.
Ich bin nicht weitergekommen und habe aufgegeben. Also habe mir einen Tacho von Koso bestellt der in die Originalaussparung passt und drucke mir dafür eine Adapterplatte. Schade für die Originalität aber ich glaube der ist nicht mehr zu retten.

Lg
Lukas
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.230
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Hast Du es denn mal bei der in Beitrag #4 genannten Firma versucht?
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Ich bin Student und habe leider kein Geld für eine Überholung
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.230
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Ich bin Student und habe leider kein Geld für eine Überholung
Aha.

Hast Du es denn mal bei der in Beitrag #4 genannten Firma versucht?

Das war die Frage.

Was soll denn eine Überholung oder ähnliches dort kosten? Ich will Deine Entscheidung weder bewerten noch kritisieren, aber vielleicht kannst Du meine Frage(n) beantworten, würde mich freuen. Denn leider findet man auf der Seite keine Angaben dazu, Touratech soll den Service für die Sachen ja eingestellt haben.
 
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
21
KTM
lc 4 640 Bj 1998 Husqvarna 701 Bj 2019 Cagiva 900 AC Bj 1993
Wieder der leidige thread ...
ich häng mich mal mit an.
640@ Bj1998 mit Tripmaster. Stützbatterie erneuert, ..., mit typischem Pixelfehler (ist ja bekannt)
ABER:
ich musste so einiges demontieren wegen Ventilservice. Das Moped steht auf einem Bock. in dem Zusammenhang (KM Stand) steckte ich wieder den IMO an und jetzt auf einmal werden die km/h nicht mehr angezeigt. Ich wollte die Funktionen noch einmal durchspielen, läuft auch alles, Roadbook Km werden angezeigt wenn ich das Vorderrad aufgebockt drehe aber KEINE KM/H. Bleibt bei 0 KM/H.
Kann es sein, dass eine Mindestumdrehungszahl erreicht werden muss, bevor der anfängt und anzeigen kann? Und das man diese per Hand gar nicht erreicht?
Alles andere ergibt keinen Sinn. denn die (mit der Hand gedrehte Strecke) wird ja im Roadbook Modus aufgerechnet und angezeigt. Nur KM/H bleibt auf 0.

ich hoffe, dass ich mich verständlich machen konnte. Aber das Ding ist ja auch einfach unverständlich :?:
LG
Peter
 
Mitglied seit
4 Juni 2021
Beiträge
6
KTM
640 Adventure
Wieder der leidige thread ...
ich häng mich mal mit an.
640@ Bj1998 mit Tripmaster. Stützbatterie erneuert, ..., mit typischem Pixelfehler (ist ja bekannt)
ABER:
ich musste so einiges demontieren wegen Ventilservice. Das Moped steht auf einem Bock. in dem Zusammenhang (KM Stand) steckte ich wieder den IMO an und jetzt auf einmal werden die km/h nicht mehr angezeigt. Ich wollte die Funktionen noch einmal durchspielen, läuft auch alles, Roadbook Km werden angezeigt wenn ich das Vorderrad aufgebockt drehe aber KEINE KM/H. Bleibt bei 0 KM/H.
Kann es sein, dass eine Mindestumdrehungszahl erreicht werden muss, bevor der anfängt und anzeigen kann? Und das man diese per Hand gar nicht erreicht?
Alles andere ergibt keinen Sinn. denn die (mit der Hand gedrehte Strecke) wird ja im Roadbook Modus aufgerechnet und angezeigt. Nur KM/H bleibt auf 0.

ich hoffe, dass ich mich verständlich machen konnte. Aber das Ding ist ja auch einfach unverständlich :?:
LG
Peter
Bei meinem Tacho hat sich beim von Hand drehen auch nichts getan.
Sobald du fährst zeigt er dann was an…
Bei mir hat er beim von Hand drehen auch nur die Strecke gezählt.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben