LC4 Kotflügel und Scheinwerfer an 620 Duke? Macht A2 Probleme?

Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
2
KTM
620
Hi Leute,

Also Folgendes ist die Situation: Ein Kolege hat sich eine KTM 620 Duke e (Duke I, Baujahr '96) auf A2 ergattern können, jedoch müsste vor allem der Kotflügel vorne und der Scheinwerfer inklusive Lichtmaske ausgetauscht werden. Jetzt ist die Frage ob man 1. die "Gelegenheit" nutzen könnte um einen Kotflügel und den Scheinwerfer einer neueren LC4 (oder einer SMC) anzubauen und 2. ob der TÜV Probleme mit dem eingetragenen Gewicht macht, da die Duke, wie gesagt, auf A2 eingetragen ist und die neuen Teile vermutlich nicht das selbe Gewicht haben.
Ich habe schon herausgefunden, dass die Teile der LC4 anscheinend nicht eintragungspflichtig sind (zumindest nicht für die Duke, da die ja mehr oder weniger eine LC4 ist) und das den TÜV anscheinend nicht stören sollte. Aber wir wollte das nochmal bestätigt haben und zudem nachfragen ob die A2 Regulierungen doch Probleme machen (wegen Gewicht). Zudem welche Teile überhaupt an die Duke passen (sprich LC4 oder auch SMC), die Probleme mit dem TÜV währe uns aber am wichtigsten.

Gruß Marco
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.398
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Stellste keine Fragen, hörste keine Antworten. :) Ohne Quatsch... Machen. Aber in schön... Nicht verbasteln.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.115
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Hallo Marco,

der einfachste, verlässlichste und erfolgreichste Weg ist es den betreffenden TÜV-Prüfer direkt zu fragen. Die Gewichtsunterschiede sollten nicht so groß sein, dass es wirklich einen entscheidende Rolle spielt, aber da kann man ja beispielsweise auch Vergleiche mit Hilfe einer Waage anstellen und dann das Leistungsgewicht nachrechnen.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.398
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Hatte meine auch umgebaut. Zuletzt weiss. Die Elektrik sauber umlegen und den originalen Kotflügel zerschnitten um unten die Halter abzudecken. Die Gabel dankt es, die Duke hat keine Staubschutzkappen.

Exc Maske von eBay und Kotflügel von Polisport. Sind 40 Euro Teile
 

Anhänge

  • IMAGE_1584631434112_-1788739904.jpg
    IMAGE_1584631434112_-1788739904.jpg
    213,5 KB · Aufrufe: 25
  • DSC_0216.JPG
    DSC_0216.JPG
    440,8 KB · Aufrufe: 29
Mitglied seit
5 Februar 2003
Beiträge
2.839
KTM
620EGS-Sumo, Yamaha RD350LC
warum kauft man sich eine Duke um ihr danach ihr Gesicht rauben!?
warum kauft man sich dann nicht gleich ... gibts doch vial mehr davon ...
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.398
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Weil die Duke seltener Grenzgänger-Aufkleber hat... Man selbst die Sumo Optik aber bevorzugt. Außerdem liegt die Duke tiefer, das Fahrwerk ist ein echtes Straßenfahrwerk, die Bremse ist direkt die Brembo 4K.
 
Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
2
KTM
620
Danke für die schnelle Rückmeldung, einfach beim TÜV nachfragen ist dann wohl doch das beste.
Und warum die Duke und nicht direkt eine LC4? Weil er sie von Bekannten für weing Geld, gepflegt und schon auf A2 gedrosselt bekommen hat und die Lichtmaske + Scheinwerfer sowieso ausgetauscht werden müssen, was auch der einzige Mangel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben