LC 4 640 Enduro; Bj. 2000, Anlasserfreilauf tauschen

Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
8
KTM
KTM LC 4 640
Hallo zusammen,

an meiner LC 4 640 Enduro, Bj. 2000, scheint der Anlasserfreilauf den Geist aufzugeben.
Jedenfalls hört und verhält sich mein Moped beim Anlassen genauso wie es hier in einigen Beiträgen beschrieben wird.

Meine Frage ist, ob zum Tausch des Freilaufs (sofern nur der Freilauf selber und nicht z.B. auch die Freilaufnabe etc. betroffen ist)
nur der kleine Motordeckel oder auch der große Motordeckel entfernt werden muß.

Wenn nur der kleine Deckel entfernt wird, kann das Schwungrad ja nicht mit einem Schwungradhalter gegengehalten werden. Bei einem Anzugsmoment von 150 Nm kann ich mir nicht vorstellen dass sich das Schwungrad/Kurbelwelle nicht mitdreht.

Es gibt hierzu ja ein paar Videos im Netz; bei keinem konnte ich sehen, wie die das dort mit dem Anziehen der Bundmutter mit 150 Nm ohne Schwungradhalter machen.

Einer hat die Mutter wieder mit dem Schlagschrauber angezogen (allerdings hat er darauf hingewiesen dass das nicht ganz korrekt ist und dass das jeder auf eigenes Risiko macht).

Vielleicht ist es doch besser auch den großen Motordeckel abzuschrauben und dann das Schwungrad mit dem Halter gegenhalten ?

Wie habt Ihr das gemacht ?

Danke und viele Grüße

Ulli
 
Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
8
KTM
KTM LC 4 640
Hallo Claus,
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Das bestärkt mich auch den grossen Motordeckel abzunehmen um alle Teile begutachten zukönnen.

Bin gespannt was mich erwartet

Viele Grüsse

Ulli
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
614
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Nachtrag: Benutze den Abzieher für das Polrad nicht ohne Schutzkappe für die Kurbelwelle, das kann sonst unschön teuer werden. Die Abdrückschraube sieht am Ende recht abenteuerlich aus.
 
Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
8
KTM
KTM LC 4 640
Hallo Claus,
danke für den Hinweis.

Viele Grüsse

Ulli
 
Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
8
KTM
KTM LC 4 640
Hallo Claus,
der Anlasserfreilauf ist gewechselt, funktioniert jetzt wieder normal.

Musste mich ein bisschen in die Thematik reindenken, sowas hab ich bisher noch nicht gemacht.

Hatte mir zum Glück den KTM Polradabzieher bestellt, einen Universal Polradhalter gekauft und einen kräftigen Schlagschrauber vom Kumpel geliehen.

Die Bundmutter vom Polrad mit 150 Nm anzuziehen ist schon ein Brett
Ich glaub´ ich hab bisher noch nie eine Schraube am Mopped mit 150 Nm angezogen

Danke nochmal für Deine Unterstützung.

Viele Grüsse

Ulli
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
614
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Gerne doch, freut mich wenn es gut geklappt hat.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben