Spartipp: Original KTM-Ersatzteile von Honda, Yamaha...

Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
82
Standort
Berlin
KTM
640 LC4 Supermoto Bj 2002
Tach!

Globalisierung kann ja ne schöne Sache sein, insbesondere wenn sie bei mir zu Hause auch ankommt.:lol:

Hatte vor einiger Zeit das Problem das die Führungsstifte am hinteren Bremssattel fest waren.
Der Blick in die KTM-Ersaatzteilliste zeigt das KTM die Dinger nicht einzeln verkauft sondern nur den gesammten Bremssattel für nen großen Sack voll Geld..
Schade eigentlich!
Also hab ich ein wenig gesucht und hab festgestellt das Nissin den Brembosattel offenbar in Lizenz produziert und das Ding somit an
diversen "Hypo"-Hondas und Yamaha´s verbaut wird.
Honda ist da kundenfreundlicher und verscherbelt Führungsstifte und Gummiteile einzeln was natürlich deutlich biliger ist als nen gesammten Brembosattel zu kaufen.
Montiert, passt und hält seit 5000 Km und kostete rund 25€
Zu beziehen z.B. über den allseits beliebten Enduro-Versand oder direkt bei Honda.

Neulich gab mein Starterrelais auf, also bei KTM ein neues geordert.
Paket kam an, aufgerissen und da lacht mich die Yamaha-Verpackung an.
Hab nachgesehen, Yamaha ist auch nicht billiger aber händlertechnisch wahrscheinlich öfter zu finden als KTM.
Hätt ichs vorher gewusst hätte ich bei einem freien Ersatzteil-Händler sogar noch 10€ sparen können.

Ich bin sicher das andere schon ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
Also immer her damit!

Vielleicht könnte man ja mal ein Sammel-Fred aufmachen in denen die Originalersatzteile und die möglichen Alternativen aufgelistet sind.

So in der Art etwa...

502.13.301.644 Führungsstifte und Gummiteile für Bremssattelkomplett entspricht:

Honda 45131166016, ersetzt 45231KBP930
Honda 45131HA5672
Yamaha 1UY259375100, Honda 45132166016
Honda 45133166016


502.13.301.644 Starterrelais mit Haltegummi entspricht:

Yamaha 4KD-81940-00

Gruß und fahrt vorsichtig!
 
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
16
Standort
Erfurt
KTM
KTM LC4 620 Comp.
Eins fällt mir sofort ein. Die silikonpaste, die als Zylinderkopfdeckeldichtung verwendet wird, wird auch exakt so bei Ducati verwendet. Diese ist zwar pro 100ml nicht viel günstiger als bei KTM, man bekommt aber kleinere Tuben. Was soll ich als Hobbyschrauber auch mit einer 500ml Tube. Die wird ja nie alle.
 

dream

Weltenbummler
Mitglied seit
20 April 2012
Beiträge
146
Standort
Slowenien
KTM
Duke 2, Bj. 2002
Ich habe nach nem neuen Anlasser für meine Duke2 LC4 gesucht, und sieh da......den gibts auch bei den Japanern.
(Hab aber schlussendlich nur die innereien an meinem bestehendem neu verbaut. Gabs um die 40€.)
 
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
481
Standort
07338 Leutenberg
KTM
'ne Jacke hab ich noch Ducati Monster, AfricaTwin und S51 Enduro
Da hab ich doch auch mal was echt Lohnenswertes:

Der gerne mal defekte Seitenständerschalter muss nicht beim Freundlichen gekauft werden ( 75,00€ hab ich mir sagen lassen? ) sondern kann auch einfach hier gekauft werden http://www.ebay.de/itm/Kontaktschalter-Seitenstander-Motorroller-BAOTIAN-BT125T-2B-Smart-Rider-125-/271482809087?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3f35a2eaff oder ihr googelt nach Seitenständer Kontaktschalter Roller Baotian 125

Einen Belegungsplan der Kabel hab ich hier: https://www.ktm-lc4.net/threads/ktm-lc4-thema.73098/
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 September 2005
Beiträge
6.267
KTM
LC4 Prestige SM '04, 660 Rally ´99, 660 Factory RR ´04
Die TRIOM Rally und KTM Sting Scheinwerfer wurden auch an diversen Motorrollern verbaut, kosten dann meist nur 15 Euro bei eBay
 
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
31
KTM
Gs 620 RD
Wär ja mal cool ne Liste zu erstellen, von "Original"teilen die günstiger sind als bei ktm
 

Neueste Themen

Oben