Vergaser Probleme an lc4 620

Mitglied seit
8 März 2024
Beiträge
9
KTM
Lc4 620 1998
Moin alle zusammen,
Ich stelle mich erstmal kurz vor bevor ich zu meinen Problem komme.

Ich heiße Marko und komme aus Niedersachsen. Als a2 Bike habe ich mir nun eine lc4 620 gekauft, die etwas liebe bekommen muss.

Nun zu meinem Problem:
Ich habe sie ohne vergaser gekauft.
Nun habe ich einen dellorto phm 40 sd eingebaut und sie springt auf ohne Probleme an, jedoch sobalt ich den choke rausnehme läuft sie weiter im standgas, aber nimmt garkein gas an uns säuft sofort ab sobalt ich gas gebe.
Ich habe bereits den vergaser ink. Allen düsen gereinigt, jedoch bringt das alles nichts.

Frage 1: ist es normal dass an der gemischschraube kein O-Ring ist ?

Frage 2: ich habe eine 170er Hauptdüse verbaut, jedoch sehe ich im forum dass eigentlich alle mkt dem vergaser eine 190er oder größer verbaut haben. Könnte es daran liegen ?

Danke im voraus für die Antworten.
 
Hatten wir nicht vor kurzem ein sehr sehr ähnliches Problem?

Quasi ein schonmal erlebt Gefühl?

Problem liegt wohl bei Vergaser, Ansaugstutzen oder Zündung.

Mein heißer Tip, der Vergaser ist nicht sauber.
 
Zündung ist so gut wie neu und eingestellt und der ansaugstutzen sieht soweit auch gut aus.
Sicher dass mit der bedüsen etwas nicht stimmt, da der vergaser ja auf ein anderes motorrad abgestimmt wurde.
 
Kauf die Düsen, welche im whb angegeben sind, schmeiß den zerlegten Vergaser ins Ubad, Kauf ein Revisions-Kit, bau alles nach Anleitung zusammen und stell die Schrauben nach whb ein.
 
Frage 1: ist es normal dass an der gemischschraube kein O-Ring ist ?
Sowohl auf der Gemischregulierschraube wie auch auf der Leerlaufschraube ist ein O-Ring, eine Scheibe und eine Feder.

Was du schon längst hättest machen können ist dir einen Dichtsatz für den Vergaser besorgen und ALLE darin enthaltenen Dichtungen tauschen. Die O-Ringe für die besagten Schrauben sind da auch enthalten.
 
Noch als Ergänzung, der Dello 40 war auf einigen 600ern (da auch als 38er) und auf einigen 620 Modellen verbaut. Der Vergaser läuft auch mit leicht verstimmter Abstimmung. Der große Düse hat kaum Einfluss bei Halbgas. Die wird erst wichtig bei mehr Gas und Vollgas.
 
Du kommst mir sehr bekannt vor @KtmRider05
Kann es sein, dass du hier schon mal gepostet hast?
 
  • Haha
Wertungen: klx
Kann nicht sein. Der letzte User mit dem Problem kam doch aus Hessen!? Und hatte den Dello gegen den mikuni getauscht?
 
Dann habe ich mich getäuscht.
 
Moin,
ich würde sagen das ist maxi..
Er hat so viele Probleme das er 2 Accounts braucht..
 
Kann nicht sein. Der letzte User mit dem Problem kam doch aus Hessen!? Und hatte den Dello gegen den mikuni getauscht?
Nö, der war aus Niedersachsen, und Göttingen ( 25 KM rundherum ) ist in Niedersachsen
 
Moin,
ich würde sagen das ist maxi..
Er hat so viele Probleme das er 2 Accounts braucht..
Das einzige Problem ist seine Art und Weise der Kommunkation und das Verständnis von Vorgaben.

Ich hatte ihn mehrfach freundlich gebeten, er möge seine Probleme mit dem Karren doch bitte in einem Thread belassen. Warum ?

Weil mir nach seinem 5. Post und 3. Thread zum gleichen Thema schon klar war, das wird eine schwere Geburt werden. Und damit man als User, der helfen möchte, einfach auch mal im Thread zurückblättern kann um zu sehen, was den schon dazu geschrieben und geraten wurde, um ein Problem zu lösen. Das dies mitunter ein anderes Thema sein kann ist mir durchaus bewußt, es sei aber angemerkt: Es ist das gleiche Motorrad !

@Yachti hat ja ein paar Motorräder, da hat jedes Motorrad seinen eigenen Thread, und da schreibt er dann alles rein, Themenunabhängig. Ist doch ideal.

Damit man MEINE Reaktion ( zeitweise Sperre von Maxi_dns. Sperre endet am 17.03.2024 ) auch versteht:

Er kann mit SEINER Familie, SEINEN Freunden so reden, mit MIR nicht !

1709970475590.png

Es gebietet der Anstand, wenn man den welchen hat ?!, das man ehrlich ist. Wenn dies also der 2. Acc ist, kann man das ja zugeben.
Dann setzen wir das ganze auf 0, sind alle wieder lieb und nett, helfen wo wir können und gut ist. Klar, das er die KTM zum laufen bekommen will, das Frühjahr naht, das Wetter passt.
Spätestens nach dem 17.03. sind wir alle etwas schlauer

Euer Erklärbar ;)
 
Ich habe bei mir auch einen Dellorto PHM 40SD drin. Habe diesen letztes Jahr komplett Ultraschall gereinigt und alle Düsen und Nadel erneuert. Bedüst habe ich diesen nach den Vorgaben von damals KTM Sommer. Zudem habe ich den Choke von Seilzug auf Klappbetätigung umgebaut. Beim Vergaser läuft der Schieber über eine Führung. Von aussen ist die Befestigung des Führungspin sichtbar. Dieser Pin kann etwas locker sein. Das war mir auch der Fall und da ich Angst hatte, das der Vergaser dort Falschluft zieht, habe ich diese Stelle aussen am Versager verklebt.

Verbaut ist nicht ein Sebring ESD am Luftfilterkasten habe ich ihnen die Öffnung vergrößert.
 

Anhänge

  • IMG_20240309_180434.jpg
    IMG_20240309_180434.jpg
    395,5 KB · Aufrufe: 18
  • Like
Wertungen: klx
Ich habe bei mir auch einen Dellorto PHM 40SD drin. Habe diesen letztes Jahr komplett Ultraschall gereinigt und alle Düsen und Nadel erneuert. Bedüst habe ich diesen nach den Vorgaben von damals KTM Sommer. Zudem habe ich den Choke von Seilzug auf Klappbetätigung umgebaut. Beim Vergaser läuft der Schieber über eine Führung. Von aussen ist die Befestigung des Führungspin sichtbar. Dieser Pin kann etwas locker sein. Das war mir auch der Fall und da ich Angst hatte, das der Vergaser dort Falschluft zieht, habe ich diese Stelle aussen am Versager verklebt.

Verbaut ist nicht ein Sebring ESD am Luftfilterkasten habe ich ihnen die Öffnung vergrößert
Sorry... Verbaut ist noch ein Sebring ESD. Scheiss T9 hat wieder zugeschlagen
 
Der Dollorto wird jetzt verkauft und es kommt ein keihin fcr, habe nur gutes über den Vergaser gehört.
 
Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


Von wahrheitsgemäßen Angaben in deinen Anzeigen hältst du aber auch nicht viel..

Nicht das du jetzt denkst ich spioniere dir nach, aber ich suche derzeit selbst nach einem phm 40 sd, davon gibt es nicht soo viele und ich kann 1+1 zusammenzählen..

Gruß alf
 
Der Dollorto wird jetzt verkauft und es kommt ein keihin fcr, habe nur gutes über den Vergaser gehört.
Hallo der dellorto funktioniert gut, finde ich. Mach die ORINGE drauf und probiere es nochmal mit der richtigen Einstellung. Nur ein Tipp. Gruß Mike
 
Der Dello ist der legale und bessere Vergaser für jemanden, der nicht wirklich versteht was er da macht... Auch was Startverhalten angeht.
 
Die Ktm kommt jetzt weg und es kommt wohl eine suzuki bandit 600.
Ich verabschiede mich dann wohl erstmal aus dem forum.
LG
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Zurück
Oben