[Allgemein] Beide Scheinwerfer der @ nutzen

Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
91
Standort
Wien
KTM
LC4 640 Adventure
Wegen des Prüfers brauchst du keine Sorgen haben, 2 Abblendlichter und 2 Fernlichter sind zulässig. Ein E- Prüfzeichen sollten sie haben und im richtigen Abstand montiert sein. Eher würde ich Bedenken haben, ob die Befestigung standhält.
Schließlich vibrieren die @ doch ein wenig...
 

punica

Multifruchtcrosser
Mitglied seit
3 Mai 2012
Beiträge
1.220
Standort
Berliner Vorstadt
KTM
LC4 640 Adventure
Erst dachte ich mir so "scheiße, wieso hab ich das nicht so ähnlich an meiner gelöst???", dann ist mir der tiefe Kotflügel aufgefallen und da war er wieder der "AHA Effekt". :D
 
Mitglied seit
14 November 2011
Beiträge
1.499
Standort
Hamburg
KTM
LC4 640 Sixdays Bj. 2001 ENDURO
Hi,
ich muss auch mal ran an das Projekt ... habe das den Sommer über irgendwie verdrängt, aber jetzt wo die dunkle Jahreszeit bevorsteht
wird es wieder interessant.
 
Mitglied seit
9 Januar 2010
Beiträge
1.778
Standort
Oberfranken
KTM
1090 Adventure R 2018
Bin letzte Woche das erste mal bei Dunkelheit gefahren und war überrascht wie gut das serienmäßige Licht eigentlich schon ist.

Die Scheinwerferlinse ist allerdings absolut kratzer- und Steinschlagfrei........

Grüße
Badmick
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.815
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
Soda, die ersten 300km seit dem umbau sind geschaft, davon bin ich noch schnell
50km im dunkeln gefahren. Abvibriert hat es nichts. Jedoch hab ich jetzt noch schnell alle schräubchen an den lampenfassungen eingeklebt. Waren allesamt locker, oder schon halb herraussen.

Nichts desto trotz ist das licht der wahnsinn... Ein traum zum kerzerl vergleichsweise von vorher.
 
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
142
Alter
37
Standort
Kaiserslautern
KTM
640 Adventure '01
Was ist das den für ein Lampenset - oder hast du den Halter selbst gebaut. Sieht gut aus - bin auch auf der Suche nach etwas mehr Licht für meine @
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.815
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
https://m.louis.at/artikel/ellipsoid-abblendscheinwerfer-h1/10033012?list=227063693&filter_article_number=10033012

https://m.louis.at/artikel/ellipsoid-fernscheinwerfer/10033013?list=227063693&filter_article_number=10033013

Den hab ich zerschnitten
https://m.louis.at/artikel/universal-halteplatte-fuer-bestellnummer-10033012-013/10020919?list=227063886

Da brauchst aber noch so kleine winkel, die hab ich herumliegen gehabt, + eine gewindestange

Dann noch 3x relais
https://m.louis.at/artikel/schaltrelais-12v/10032035?list=227064702&filter_article_number=10032035

1 schalter
https://m.louis.at/artikel/cockpit-schalter-spritzwassergeschuetzt/10032899?list=227065239&filter_article_number=10032899

Schaltplan kann ich hochladen, bei interesse.
Das ganze hat ca 12h gedauert aufzubauen und zu verkabeln


Ich wollte mal fotos reinstellen,wie krass der unterschied ist, aber leider regelt das handy mit der belichtung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
142
Alter
37
Standort
Kaiserslautern
KTM
640 Adventure '01
Ach das ist nochmal Abblend und Fernlicht , dachte erst 2x Nebelscheinwerfer oder so . Aber die Montage werde ich mal nachbauen und mich mal nach 2 Scheinwerfern umsehen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.170
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Is eh Wurscht, macht er schon seit einem Jahr ;-)
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.815
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
naja, ich achte schon darauf nicht den gegenverkehr zu blenden. Bei meiner funktion mit 2 Abblendlichter und 2 Fernlichter, gibts keine Probleme, Am Anfang hatte ich das zusätzliche Abblendlicht zu hoch, da gabs permanent die Lichthupe vom gegenverkehr. Habs jetzt die 2 Lichthorizonte in der Ferne Exakt übereinander gelegt, jetzt gibts mächtig licht und keine beschwerden mehr.

Zu erwähnen ist, dass der zusätzlichen elipsoide fast um das doppelte heller sind als die standardbeleuchtung. Das zeigt schon mal von der schlechten Lichtausbeute der Adventurescheinwerfer
 
Mitglied seit
30 August 2015
Beiträge
245
Standort
250km bis zur Küste, 240km bis Bärlin
KTM
KTM 690 Enduro R 2011 (die mit den langen Federwegen)
naja, ich achte schon darauf nicht den gegenverkehr zu blenden. Bei meiner funktion mit 2 Abblendlichter und 2 Fernlichter, gibts keine Probleme, Am Anfang hatte ich das zusätzliche Abblendlicht zu hoch, da gabs permanent die Lichthupe vom gegenverkehr. Habs jetzt die 2 Lichthorizonte in der Ferne Exakt übereinander gelegt, jetzt gibts mächtig licht und keine beschwerden mehr.

Zu erwähnen ist, dass der zusätzlichen elipsoide fast um das doppelte heller sind als die standardbeleuchtung. Das zeigt schon mal von der schlechten Lichtausbeute der Adventurescheinwerfer
Deine SW haben ja eine Zulassung, das wird schon passen. Ich bin erstaunt, dass die Zubehörteile so viel heller sind, als das original.

Der Schorsch strahlt ja alle fleißig mit 60° Abstrahlwinkel entgegen :-(
 
Mitglied seit
25 November 2018
Beiträge
24
Standort
Patersberg
KTM
LC4 640 Adventure R '98
Ich häng mich mal hier dran...
Habe günstig eine Adventure übernommen, die allerdings mit zwei Shin-Yo Billigscheinwerfern ausgestattet ist, die durch ihre zu enge Montage dem Moped einen schielenden Blick verliehen. Das muss natürlich geändert werden. Nach längerem Suchen und durch diesen Beitrag hier hab ich zwei Hella Bi-Halogen Scheinwerfer 1AL 009 998-001 bestellt. Dazu bedarf es dem Steckersatz 8JD 156 151-807, den es allerdings nur im 20er-Pack gibt. Falls noch jemand den Umbau plant, hätte ich also noch 18 Stück günstig abzugeben.
Ich mache mal Fotos, wenn ich die neuen Augen der Kati anpasse.
 
Mitglied seit
25 November 2018
Beiträge
24
Standort
Patersberg
KTM
LC4 640 Adventure R '98
Hallo.

Um die Scheinwerfer befestigen zu können, muss ich eine geänderte Lampenhalterung bauen, da der originale Stahl-Rahmen zu schmal für die Kunststoff-Aufnahmen der Kugelköpfe ist. Hierzu baue ich jetzt erst einmal ein einfaches Probe-Exemplar zum experimentieren.
Wie ist es original mit der Lichtschaltung? Schaltet sich das Fernlicht zum Abblendlicht, oder liegt nach dem einschalten des Fernlichts keine Spannung mehr am Abblendlcht an?
Die Hellas haben nur eine H7-Lampe als Lichtquelle und verstellen für das Fernlicht den Reflektor.

20190228_165725.jpg20190228_165747.jpg20190228_172025.jpg20190228_175805.jpg

Gruß Christoph
 
Mitglied seit
1 April 2012
Beiträge
174
Standort
Sinabelkirchen
KTM
640 Adventure 2003
Also soweit ich weiß, ist das Abblendlicht aus wenn das Fernlicht an ist, zumindest bei meiner 03er...

Bitte auf dem Laufenden halten, sieht soweit ganz gut aus!

LG!

Martin
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.170
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Die Hellas haben nur eine H7-Lampe als Lichtquelle und verstellen für das Fernlicht den Reflektor.
Dann kannst sowieso nie Ab- und Aufblendlicht zu gleich betreiben. Geht ja gar nicht.

Wo hast die Dinger gekauft? Link wäre cool.
Denk mal, die beiden kann man zu gleich betreiben, sind ja 2 Abblendlichter.
Dann sollte man auch 2 Aufblendlichter haben.
 

Neueste Themen

Oben