Abtriebswelle am Ritzel immer wieder undicht / Ritzelmutter löst sich minimal

Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Also hab eine Hülse da. Wenn ich den Einstich mache, wird es schwer die Hülse wieder zu ziehen! Ohne Zange wird das nix wenn der O-Ring im Einstich drückt! Werde aus diesem Grund auch nicht so viel Pressung geben...
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.500
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Das mit der Zange sollte kein Problem sein.

Wie tief willst denn die Nut machen bzw. was für eine Schnurstärke sollen wir beim O- Ring nehmen?

24 * 1,5 oder ähnlich? 2 mm Stärke wird sicherlich zu viel.
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Das mit der Zange sollte kein Problem sein.

Wie tief willst denn die Nut machen bzw. was für eine Schnurstärke sollen wir beim O- Ring nehmen?

24 * 1,5 oder ähnlich? 2 mm Stärke wird sicherlich zu viel.
Da muss ich erst schauen was wir auf ...palimpalim... da liegen haben. Sollte ja n Viton sein! 1-1,5mm hab ich mir gedenkt mit ca.0,2mm Pressung! :nasenbohren:Wenn es n 1er wird mach ich 2x Einstiche rein knapp hinter dem 2er damit ich nicht in die Fräsung für die Ritzelverzahnung rein komme...

Wobei ich das echt nicht check. Das ist ja ne Distanzhülse was ja durch die Ritzelmutter direkt aufs Lager gedrückt wird!?! Der 2er O-Ring ist ja überhaupt keiner Reibung ausgesetzt durch die Pressung der Mutter! Oder???

Aber wenn das wirklich der Weg des Öls ist, sollte mit einem innenliegenden O-Ring Ruhe sein!
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.500
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Du bist ja der Oberfräser, aber lass mich mal etwas ein Denker sein..............:3100:

Von dem, was ihr liegen habt, sollte man das nicht abhängig machen.
Viton ist bestimmt das beste. Welche Wandstärke hat die Hülse? 1,5mm? Dann müsstest du ja 1,2 - 1,3 mm reinfräsen und hättest nur noch nen dünnen Rest übrig. Immerhin liegen da 60 NM drauf, und wenn die Hülse zerbröselt, hast du ohne Vorwarnung nen Sturzbach Öl auf dem Hinterrad. Vorschlag O- Ring 24 * 1
Bei 2mm Wandstärke der Hülse könnte man evtl 1,2 - 1,3mm reindrehen und 1,5er Stärke O- Ring nehmen. :)

Nen zweiten Einstich würde ich auch nicht machen wegen Schwächung der Hülse. Wahrscheinlich kommst du eh damit auch schon in die Verzahnung. Und mit einem O- Ring wird das schon frickelig genug beim Zusammenbau.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
7.037
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Vorschlag O- Ring 24 * 1
Bei 2mm Wandstärke der Hülse könnte man evtl 1,2 - 1,3mm reindrehen und 1,5er Stärke O- Ring nehmen. :)
Entweder lese ich da nicht so richtig, oder man ist sich selbst nicht sicher, welchen O-Ring man verbauen soll.
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Die Hülse hat Außen Durchmesser: 31,90mm und Innendurchmesser: 25,03mm! Hast also fast 3,5mm Wandstärke. Dazu kommt das vorne an der Stirn am 2er auch nur 1,42mm Wandstärke hast!?! (Edit: weniger sogar weil noch 2x Fasen hast!)

Anhang anzeigen 72663
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Aber nochmal zum leidigen Thema. Der 25x2 O-Ring von KTM wird Axial um 0,6mm gepresst. Also wenn das nicht dicht hält?!?

Also wenn Lennsen das Go gibt, mach ich den Einstich so rein. Vorausgesetzt ich finde solch einen O-Ring und das Material ist nicht gerade aus Kryponit.

Bis Morgen Jungs...:sleep:
 
Mitglied seit
13 Juli 2018
Beiträge
190
KTM
keine
Tu, was du für richtig hälst :)
Mit etwas Glück findet sich ja eine praktikable Lösung für das Problem. Dafür opfere ich gerne die Buchse!
 
Mitglied seit
13 Juli 2018
Beiträge
190
KTM
keine
Sieht gut aus. Was für ein O-Ring gehört jetzt rein?
Bisher hält meine Dirko-Kleberei noch dicht.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.500
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Hast du very fein gemacht, Schätzelein :)

Ich komme wahrscheinlich diese Woche endlich mal wieder rüber in die Garage, dann kriegste meine Hülse auch (falls du dein OK gibst und noch mal dremeln magst :kiss3:) .
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Sieht gut aus. Was für ein O-Ring gehört jetzt rein?
Bisher hält meine Dirko-Kleberei noch dicht.
25x1,5. Hab 0,3mm Pressung gegeben (Einstich sollte D27,4 haben). Wird stramm drauf gehen bissi Oel drauf machen...
Frau nimmt es Morgen mit zur Post. Viton liegen bei!
So ich geh jetzt den Michel RS testen!
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.207
KTM
HYM939
Super, herzlichen Dank! Ich werde es bei der nächsten Leckage ausprobieren :)
Bast scho, i bin ja sooo Nächstenlieb! :crazy:
Dafür hat mir d Herr Gott heute so schöne freie Straßen beschert. Am Michel RS war bereits vor dem Riedbergpass kein Angststreifen mehr zu sehen, dachte der hat ne etwas sportlichere Form :fie:. Auch bricht der an meinem geliebten Riedbergpass genau so aus wie der Road 5 wenn man es übertreibt. Mal sehen ob der auch um die 3200km hält wie der Road 5??? Ach ja, 7,4l auf 122km! :dance3:Ich mach nichts mehr am Keihin!!! Das lassen wir nun so!!! 6,065573770491803l/100km!:pleasantry:

Hat Spaß gemacht!!!:wheelie:
 

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.957
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
6l auf 100 passt, bei ordentlich Angasen[emoji6]
 
Mitglied seit
13 Juli 2018
Beiträge
190
KTM
keine
Was ich gerade noch entdeckt habe:

org. KTM Art.-Nr.: 58033032200

Dieses Ersatzteil wurde seitens KTM durch ein Nachfolge Ersatzteil ersetzt!

Neue Ersatzteilnummer: 58033132200

Keine Ahnung, wo der Unterschied ist, aber vllt hat sich (neben dem Preis) was an der Mutter geändert?
So Leute, jetzt schaut mal, was mir der Postmann gebracht hat:



Stahlmutter und auf 2 Seite abgeflacht. Hatten die bei KTM wohl schon mal dieselbe Idee ;)
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.500
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Ist wohl laut Spareparts die Mutter für die 690 und 790 er 2018. Werde ich mir auch mal besorgen; vielleicht hilft's ja bisschen was bezüglich Lösen.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben